Unsere Leistungen

Ausgehend von den Wünschen und Bedürfnissen der BewohnerInnen und dem Grundsatz der aktivierenden Pflege orientieren wir uns am Pflegemodell VIRGINA HENDERSON. Dieses Pflegemodell erfasst alle Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des täglichen Lebens.

 DSC4100komp

Die Führung und Leitung des DRK-Heimes in seiner Gesamtheit ist den Prinzipien der Kundenorientiertheit und des Qualitätsmanagements gemäß DIN ISO 9001 - 2000 verpflichtet.

Bei uns arbeiten engagierte und motivierte MitarbeiterInnen. Sie sind die Grundlage der Qualität unserer Arbeit. Mehr als 50 % des Personals sind qualifizierte Fachkräfte (Krankenschwestern, Altenpfleger). Die Pflegehilfskräfte haben langjährige Pflegeerfahrungen.

Wir sind Beschäftigungs-, Ausbildungs- und Praktikumsbetrieb für soziale Berufe, Schüler, Jugendliche im freiwilligen sozialen Jahr etc..

1. Beratung und soziale Betreuung

Auf Wunsch der Bewohner bzw. deren Angehörigen gewährt das Pflegeheim Hilfen in persönlichen Angelegenheiten.

2. Allgemeine Pflegeleistungen und Kurzzeitpflege

Der Bewohner erhält die nach Art und Schwere seiner Pflegebedürftigkeit erforderlichen Pflegeleistungen im Bereich:

    * Körperpflege
    * Ernährung
    * Mobilität
    * hauswirtschaftliche Versorgung

Art und Umfang dieser Pflegeleistungen richten sich nach der von der Pflegekasse vorgenommenen Einstufung des Bewohners in eine der Pflegestufen.

3. Behandlungspflege

Das Pflegeheim vermittelt auf Wunsch des Bewohners und unter Beachtung der ihm zustehenden freien Arztwahl ärztliche Hilfen. Das Pflegefachpersonal führt die vom Arzt verordnete medizinische Behandlungspflege in dem Umfang aus, wie dies vom Arzt angeordnet wird. Insbesondere betrifft das z.B. die Verabreichung von Medikamenten, Verbandswechsel, Injektionen, Urin- und Blutzuckerkontrollen.

4. Kultur und Unterhaltung

Je nach Interesse und Fähigkeit können sich die Heimbewohner an ergotherapeutischen Beschäftigungen beteiligen, wie z.B. Gymnastik, Sitztanz, Basteln und Malen, Spiele u. a..
Regelmäßig werden kulturelle Veranstaltungen angeboten, wie z.B. Sommerfest, Weinfest, Adventsveranstaltungen. Gottesdienst und Anda

chten finden einmal monatlich statt.

5. Zusatzleistungen

Neben den angegeben Leistungen bei Unterkunft und Verpflegung bietet das Pflegeheim ergänzende Leistungen, wie z.B.:

    * Friseur und Fußpflege kommen ins Haus
    * Ausrichten von persönlichen Feiern
    * Fahrdienst zu privaten Zwecken

Ansprechpartner

Gasch

Herr Jörg Gasch

Leiter Seniorenpflegeheim

Kontakt

 

Deutsches Rotes Kreuz
Seniorenpflegeheim Albert Schweitzer

Radeberger Straße 4
01465 Langebrück

Tel.: (035201) 74 30
Fax: (035201) 74 33 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!